Leerbehälterspeicher und Kombi- und Rollbehälterfördersystem

Pistor AG, CH-Rothenburg

Pistor ist das führende Handelsunternehmen für die Bäcker-Konditor-Confiseur-Branche und ein bedeutender Grosshändler im Gastronomiebereich. Im Hauptsitz in Rothenburg werden rund 7'000 Artikel gelagert. Pistor-Kunden profitieren von einem umfassenden und spezialisierten Warensortiment für die Bereiche Backstube, Küche, Café, Restaurant und Laden.

Anforderungen

Im 2005 wurde am Standort Rothenburg eine Leerguthalle für Rollbehälter und Gebinde realisiert. Bereits für diese Logistiksysteme (Fördersysteme für Rollbehälter, Fördersysteme für Gebinde, Fördersysteme für Paletten) wurde die Gilgen Logistics beauftragt.

Die Pistor beabsichtigte im 2009 ein neues Hochregallager zu erstellen. Der Neubau „WUZ“ West sollte für Normalware (Wareneingang, Lagerung, Kommissionierung, Warenausgang) mit einem darüber liegenden Hochregallager genutzt werden. Die Gilgen Logistics hat den Zuschlag für das Kombi- und Rollbehälterfördersystem erhalten.

Logistiklösung

Sämtliches Rückschubmaterial der Kunden wird in der Leergutzentrale gesammelt und sortiert. Die gereinigten Rollbehälter und Kunststoffbehälter werden auf die automatischen Transportanlagen (Gebindeförderanlage / Rollbehälterförderanlage / Palettenfördersystem) aufgebeben und via Passerelle wieder dem Rüstprozess im Hauptgebäude zugeführt. Besteht keine Anforderung der Gebinde oder Rollbehälter, werden diese in Leergut-Puffern zwischengelagert. Bei Bedarf in den Kommissionierbereichen werden die Leergutbehälter „Just-in-Time“ ausgeliefert.

Logistikzentrum Pistor AG Layout
Produktion / Handel / Dienstleister

Weitere Referenzen