Automatisches Hochregallager mit Regalbediengeräten

Kunststoff Schwanden AG, CH-Schwanden

Die Kunststoff Schwanden AG (KSAG) ist ein modernes, innovatives Hightech-Unternehmen. Rund 500 Mitarbeiter entwickeln und produzieren Spritzgussteile für höchste Ansprüche an Design und Funktion.

 

Logistik wird bei Kunststoff Schwanden gross geschrieben. Die Kunden haben direkten Zugriff auf die Daten und sind so stets über Produktionsfortschritt und Lagerbestand informiert. Die Warenpakete werden fertig konfektioniert und in das Hochregallager eingelagert, resp. bei Bestellung „just-in-time“ ausgelagert.

Anforderungen

Bis anhin betrieb die KSAG ein Lager mit 12 Regalbediengeräten (RBG) aus 3 Generationen, bestehend aus 3 manuellen und 9 vollautomatischen RBG. Die 12 Gassen wurden mit einem Doppelverfahrwagen bedient.

Um die Lagerkapazität und die Leistung im Hochregallager zu erhöhen, wurde Gilgen für die Lieferung von weiteren 3 doppeltiefen RBG beauftragt. Total beinhaltet das vollautomatische Hochregallager rund 18‘000 Palettenplätze.

Gleichzeitig sollte ein neuer Materialflussrechner und Lagerverwaltungssystem eingeführt werden. Auch die Fläche im Warenein-/ausgang, sowie der Verladezone mussten verdoppelt werden.

Logistiklösung

Die 3 neuen doppeltiefen RBG, der Verfahrwagen sowie der neue Warenausgang wurden installiert und in Betrieb genommen. Zeitgleich wurde der Materialflussrechner mit Visualisierung und das neue LVS PSIwms implementiert.

 

Während des gesamten Ausbaus musste sichergestellt werden, dass die KSAG ihre Kunden in der gewohnten Qualität und Just-in-Time beliefern konnte. Diese Anforderung bedingte eine Etappierung der Lagererweiterung und des Retrofits.

 

Der neue Warenausgang wurde mit einem temporären Wareneingang ausgerüstet. Folgendermassen konnten das bestehende und das neue Lager unabhängig voneinander arbeiten, auch der Einbau der RBG erfolgte etappenweise.

Downloads

Palettenlager Kunststoff Schwanden AG Layout
Produktion / Handel / Dienstleister

Weitere Referenzen