Neues Planzer-Logistikzenter

Planzer, CH-Penthalaz

Die Firma Planzer ist das grösste Transportunternehmen der Schweiz. Sie beschäftigt 4‘800 Angestellte und verfügt über eine Flotte von 1‘450 LKWs.

Mit dem neuen Bahncenter in Penthalaz (VD), welches per Anfang 2018 offiziell eröffnet wurde, stärkt Planzer seine Position im kombinierten Schienen-Strassen-Verkehr.

Anforderungen

Um eine maximale Effizienz beim Warenhandling zu ermöglichen, wurde das Gebäude am Ende eines neuen 300 Meter langen Schienenabschnitts erstellt, der an das Netz der SBB angeschlossen ist.

Auf der einen Seite des 232 Meter langen Gebäudes ist Platz für 18 Eisenbahnwagen, auf der anderen Seite stehen 31 Verladerampen für Lastwagen zur Verfügung.

Logistiklösung

Die 31 Verladerampen in Kombination mit Toren und Tordichtungen, für welche die Gilgen Logistics beauftragt wurde, dienen als optimaler Höhenausgleich zwischen dem neuen Gebäude und den Lastwagen und sorgen für einen reibungslosen und sicheren Warenumschlag im neuen Logistikzentrum von Planzer. Es sind zwei Rampentypen mit unterschiedlichen Bauhöhen für das einfache Handling für LKW oder Kleintransporter im Einsatz.

Auf der Seite des Eisenbahnanschlusses lieferte die Gilgen Logistics 26 Sektionaltore, sowie das Schienensystem mit den Verladeblechen für den Bahnverlad. In der Einstellhalle und dem benachbarten Servicegebäude wurden ebenfalls Tore von Gilgen montiert.

Die zuverlässigen Verladerampen und Tore wurden den Anforderungen von Planzer in Grösse und Ausführung individuell angepasst. Ihre Oberfläche ist komplett feuerverzinkt und damit wirksam vor Rost und Korrosion geschützt, das macht sie extrem belastbar und langlebig.

Gilgen bietet für jede Ladesituation die richtige Lösung für ein effizientes Be- und Entladen in Ihrem Logistikzentrum.

Produktion / Handel / Dienstleister

Weitere Referenzen