Fördertechnik Sammelbehälter und Lose Sendungen

Briefzentren, CH-Härkingen, Mülligen, Eclépens

PostMail, der Briefservice der Schweizerischen Post, ist zuständig für die Annahme, die Sortierung und die Zustellung von Briefsendungen und Zeitungen. PostMail verarbeitet täglich rund 15 Millionen Sendungen.

Anforderungen

Mit dem Projekt REMA (Reengineering Mailprocessing), der Neukonzeption der Briefzentren, wollte die Schweizerische Post die neuen technischen Möglichkeiten im Briefmarkt nutzen, um Kosten zu senken, und die logistischen und technischen Voraussetzungen für neue Dienstleistungen schaffen. Sie stärkte damit ihre Wettbewerbsfähigkeit und hielt Schritt mit der technischen Entwicklung.

Logistiklösung

Für die Neukonzeption der Briefzentren wurde die Gilgen Logistics AG für die Lieferung der Fördertechnik Sammelbehälter und die Fördertechnik Lose Sendungen, wie das entsprechende Steuerungskonzept beauftragt.

 

Das Projekt REMA gehört zu den strategisch wichtigsten Projekten der Post. Das erste der drei Briefzentren (CH-Zürich-Mülligen) konnte im Sommer 2007 den Betrieb aufnehmen. Seit 2009 verarbeiten die drei neue Briefzentren in Zürich-Mülligen, Härkingen und Eclépens sowie sechs Subzentren die Sendungen effizienter und schonender.

Downloads

Rollbehälter Transport Briefzentrum Schweizerische Post
Post

Weitere Referenzen