Kombi-Fördertechnik für Rollbehälter und Paletten

arvato, D-Garbsen und D-Lehrte

Mit 15 Jahren Erfahrung im eCommerce und mehr als 70 Online-Shops in über 20 Ländern hat sich arvato als führender Fashion eCommerce Experte und exklusiver Partner renommierter Marken etabliert. arvato entwickelt und realisiert internationale Full-Service eCommerce Lösungen in Europa, Nordamerika und Asien für die Fashion-, Beauty- und Lifestyle-Branche. Mit mehr als 2.500 Mitarbeitern und über 200.000 qm Lagergrundfläche-, organisiert arvato sämtliche Prozesse hinsichtlich des Versandes mit bis zu 140'000 Sendungen pro Tag.

Anforderungen

Im neuen Verteilzentrum in Lehrte betreibt der Fashion E-Commerce-Experte einen von weltweit sechs Lager- und Distributionsstandorten. Auf einer Fläche von rund 30.000 Quadratmetern stehen zirka 50.000 Quadratmeter Geschoss-, Lager- und Kommissionierfläche zur Verfügung. Täglich werden rund 35.000 Sendungen auf die Reise zum Kunden geschickt. Eine erhebliche Kapazitätserhöhung, die Integration der bestehenden Prozesse, sowie die Ausbaufähigkeit, sollten mit dem neuen Logistiksystem erreicht werden.

Logistiklösung

Die Gilgen Logistics wurde mit der Lieferung von 7 automatischen Aufzugsanlagen und rund 850 m Kombifördertechnik für Paletten und Rollwagen beauftragt. Das neue System entlastet die Mitarbeiter von körperlich belastenden Tätigkeiten und langen Laufwegen. Die Strukturierung und Ergonomie des Fördersystems ermöglicht einen hohen Durchsatz im Logistikzentrum.

 

Bei der Lösungsfindung wurde darauf geachtet, dass die Streckenführung und die Stockwerksverbindungen trotz hohem Transportaufkommen (290 kommissionierte und 290 leere Rollwagen / Stunde) möglichst einfach ausgeführt wurden. Somit können die Ladeeinheiten auf der Fördertechnik ohne Hilfsmittel automatisch transportiert werden.

 

5 Aufzugsanlagen sorgen dafür, dass die Rollwagen zur Kommissionierung der Aufträge in alle Stockwerke gelangen. Alle Wagen sind mit RFID-Transpondern ausgestattet. Fertig kommissionierte Rollwagen werden nach der Freigabe des Kommissionierers über eine rund 350 m langen automatisierte Förderstrecke zur Verpackung im Warenausgang transportiert. Leer gewordene Rollwagen werden mit Wareneingangsartikel befüllt und zurück in die Pickzonen transportiert, somit findet auch die Lagerbetankung statt.

Rollwagen Fördertechnik Arvato GmbH Layout
Produktion / Handel / Dienstleister

Weitere Referenzen