Verladetechnik

Verladerampen in Kombination mit Toren und Tordichtungen dienen als optimaler Höhenausgleich zwischen Gebäuderampe und Fahrzeug. Sie sind seit Jahren bei Gross- und Kleinverteilern, Transportunternehmen, Logistikzentren, Industrie, Chemie etc. im Einsatz und garantieren ein sicheres, flexibles und rationelles Verladen.

Sektionaltore und Rolltore sind vielseitig einsetzbar und lassen sich dank Sonderanfertigungen in jedes architektonische Konzept integrieren. Das Torprogramm bietet eine umfangreiche Auswahl für den Einbau in die unterschiedlichsten Arbeitsumgebungen.

Hebebühnen und Hubbühnen werden als Verladeplattform, Arbeitstisch oder Spezialaufzug eingesetzt. Sie dienen als „waagrechter“ Höhenausgleich zwischen der Gebäuderampe, dem Strassenniveau und der Brücke von LKWs oder Transportern. Diese ermöglichen durch ihre optimal angepasste Grösse ein direktes, schnelles und sicheres Arbeiten im Güterumschlag.

Der automatische Güteraufzug / Warenaufzug kommt dort zum Einsatz, wo eine platzsparende und kostengünstige Lösung gefragt und keine allzu grosse Förderhöhen zu überwinden sind. Die Kabinengrösse kann den Bedürfnissen entsprechend angepasst werden. Das Mitfahren von Personen ist verboten.